logo

Herbst 2018

Ligastart
Donnerstag, 6. September 2018

Spielverschiebungen
Ab sofort werden einseitig gemeldete, bzw. nicht bestätigte Spielverschiebungen
NICHT mehr akzeptiert, geschweige im System eingetragen. So lange die Ver-
schiebung nicht von beiden Seiten bestätigt ist, gilt der offizielle Spieltag als
ver
pflichtend! BEIDE Kapitäne sollen die Verschiebung im Spieler-Login bekannt
geben (einer beantragt - der andere akzeptiert) oder BEIDE Kapitäne können das
gerne auch per SMS, WhatsApp, Messenger oder Email, entweder dem Ligabüro
oder dem zuständigen sportlichen Leiter bekannt geben.
Auch ein Heimrechttausch muss von beiden Kapitänen gemeldet werden!

Teambeitrag
Wir weisen höflichst darauf hin, dass für die Bezahlung des Teambeitrags, auch
wenn es bei einigen Mannschaften üblich ist, dass der Verein den Betrag begleicht,
der Kapitän jedes Teams dafür verantwortlich ist! Er ist es auch, der den Erlag-
schein mit den Ligaunterlagen zugeschickt bekommt!
Bitte um Kenntnisnahme!

Bitte folgendes zu beherzigen:

Spielverschiebungen -  sind von BEIDEN Kapitänen, VOR dem Termin der
Begegnung zu melden!

Spieltage - manche Teams haben einen anderen Spieltag als den offiziellen als
Wunsch angegeben - schaut,
dass ihr dem so gut als möglich nachkommt (bei
manchen geht es wirklich an keinem anderen Tag) - sollte aber keine Einigung
auf diesen "Wunschtag"
erzielt werden können, dann gilt der offizielle Spieltag
als verpflichtend. Wer nicht am offiziellen Spieltag seine Partien austragen will
oder kann, der wird dazu angehalten JEDES Mal den gegnerischen Kapitän davon
in Kenntnis zu setzen! 

Spielberichte - fristgerecht eingeben, bzw. gut leserlich per Email oder Fax dem
Ligabüro zukommen lassen.
Den Spielbericht bitte VOLLSTÄNDIG ausfüllen!
Liga ankreuzen, Ligabezeichnung, Divisionsnummer, Spielnummer, Woche,
Heim- und Gast-Team eintragen! Absolute Deadline für die Abgabe des
Spielberichts ist jeweils Dienstag, 12 Uhr
, bzw. bei verschobenen Spielen -
binnen 48 Stunden nach Spielende!

Spielernachnominierungen - Solltet ihr euch nicht sicher sein, ob ein Spieler, der
einen höheren Level aufweist, als der Level, der eurem Team entspricht, dann fragt
bitte nach, ob er für eure Mannschaft spielberechtigt ist oder nicht, BEVOR ihr ihn
einsetzt. Nachnominierte Spieler, die vorher nicht gemeldet wurden, bitte am

Spielbericht mit "NN" kennzeichnen, und deren Daten (unter Angabe von Name,
Vorname, Adresse, Geburtsdatum und Telefonnummer) im unteren Bereich des
Spielberichts angeben. (Wenn der Spieler schon mal ÖCSV gespielt, dann genügt
es auch, wenn ihr die Lizenznummer anführt!) Spielernachmeldungen sind nur
maximal bis 3 Wochen vor Saisonende der jeweiligen Division möglich!

Wird ein Spielbericht verspätet abgegeben, dann zieht das beim ersten Mal eine
Abmahnung nach sich - ab dem 2. Mal wird das jeweils mit einem Strafpunkt
geahndet.
W
elches Team davon betroffen ist könnt ihr dieser Übersichtsliste entnehmen!

Sollte es bei der einen oder anderen Begegnung zu Problemen, welcher Art auch
immer, kommen, dann meldet euch bitte SOFORT beim zuständigen sportlichen
Leiter und nicht erst im Nachhinein!

 

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 05. Juni 2018 08:29

European Team Cup 2018 - Rückblick

Von 16. bis 19. Mai 2018 fand in Poreč, Kroatien, der FECS European Team Cup statt. Der ÖCSV war mit einer beachtlichen Anzahl an qualifizierten Spielern vertreten. Aus unserer Sicht könnten wir nicht stolzer sein.
Am Eröffnungstag haben Harald Leitinger und Harald Schrenk bei den Herren-, sowie Eva Paulusberger und Camelia Hejsek bei den Damen -Doppelbewerben den ersten Platz belegt. Im Nationen Teambewerb mussten sich unsere Herren wie im letzten Jahr leider den Kroatischen Herren geschlagen geben, aber auch mit dem zweiten Platz sind wir zufrieden. Die Damen konnten den Teambewerb vor Polen wieder für sich entscheiden.
Pero Ljubic und Camelia Hejsek holten sich Gold im Mixed Bewerb und im Damen Einzel Championship Bewerb gingen gleich Gold, Silber und Bronze an österreichische Damen mit Eva Paulusberger, Lisa Steinbach und Sabine Steiner (vom BDV).
Am letzten Tag bei den European Team Cup Bewerben konnte der DC Balkan Express im A Level Bronze holen und alle anderen Goldmedaillen gingen an Österreich. Erster im C-level wurde die Mannschaft VVV 21 und im B - Level die ASP Sportland Shooters und im Damen Bewerb unsere Damen! Wir gratulieren allen Gewinnern recht herzlich!

Wir hoffen es hat allen unseren Spielern genausoviel Freude gemacht wie uns. Schön, dass ihr dabei wart!

Alle Ergebnisse findet ihr unter: http://www.fecs.org/allresults2018.html

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 22. Mai 2018 17:40

FixFax

Handybörse

Handybörse

Anmeldung

Hier anmelden um Kalendereinträge zu tätigen.



Suche

Facebook Like

Termine

Fr Dez 21 @ 6:00PM - 11:00PM
Dartturier Cafe IO
Sa Dez 22 @ 2:00PM - 11:00PM
Dartturier Cafe IO

PDC Europe

Go to top